Tourenführer

Die Tourenführer*innen der Sektion

Nina Bailer
war während ihres Studiums der Ernährungswissenschaften viele Jahre leidenschaftliche Seglerin und verbrachte viele Monate auf dem Meer. Die Begeisterung für die Bergen entdeckte sie erst zusammen mit ihrem Mann Tobias Bailer. Das Klettern am Fels wurde ihre Leidenschaft, aber auch bei Skitouren genießt sie es, die Natur in ihrer vollen Pracht erleben zu können. 2017 machte Nina zusammen mit Tobias und den zwei gemeinsamen Kindern die Ausbildung zur Familiengruppenleiterin.
nina.bailer@dav-ssvulm1846.de

Rudi Bailer
ist ausgebildeter Fachübungsleiter Skihochtouren, Jahrgang 1952. Seit 1988 führt er Touren für die Sektion und ist seit 2017 Hüttenreferent der Alpe Birkach. Viele Gipfel der West-, Nord-, Ost- und Südalpen hat er, oft mit Skiern, bestiegen. Auch im alpinen Fünfergelände fühlt er sich zuhause.
Tel. 07392 7965
bailer.rudi@web.de

………..

Tobias Bailer
ein 1986 geborener Laupheimer, ist schon seit Kindesbeinen viel mit seinen Eltern in den Bergen gewesen. Zusätzlich zum Jugend- und Jungmannschaftsleiter in Laupheim ist er seit 2007 ausgebildeter Fachübungsleiter Hochtouren. Privat ist er in allen Spielformen des Alpinismus, auf steilen Skitouren sowie in alpinen Fels- und Eiswänden zu Hause. Neben dem Klettern und Bergsteigen wurde Maschinenbau in Ulm studiert. Seit März 2010 als Jugendreferent im Vorstand der Sektion.
Tel. 07353 91360 …… bailer.tobias@gmx.de

 

Tobias Böckheler
wurde 1965 in Backnang geboren und kam schon als Kind in die Berge. Er ist verheiratet und hat vier lebhafte Kinder. 1987 fing er mit dem Sportklettern an und ist diesem bis heute treu geblieben. Mit seiner Frau und den Kindern ist dies die Sportart, welche regelmäßig betrieben wird. Auch andere Bergsportarten haben es ihm angetan, v. a. Ski- und Hochtouren. Die Freude an und in der Natur, den Alltag hinter sich lassen und diese wunderbare Schöpfung Gottes anderen vermitteln ist ihm ein Anliegen.
Tel. 07391 755245 ……. boeckheler@t-online.de

.
Reiner Brandt

Jahrgang 1963, hat 2013 den Fachübungsleiter Mountainbike absolviert.
In den Bergen fühlte er sich bereits als Kind zuhause und ist dort viel unterwegs. Seit dem Studium fährt er Rad; zuerst Rennrad und dann hat er die Leidenschaft zum MTB entdeckt. In der Natur und in den Bergen fühlt er sich wohl. Egal, ob Forstwege oder Trail; rauf wie runter; alles mit dem MTB macht ihm Spaß, den er auch vermitteln will.
Tel. 07392 6178
reiner@brandt-alarm.de

.
Michael Brugger

 geboren 1984 und wohnhaft in Ulm, ist Trainer C Bergsteigen. In den Bergen Südamerikas hat er ein wenig Höhenluft geschnuppert und ist ansonsten in vielen alpinen Spielarten zu finden.
Ob Klettern, Bergsteigen, Wandern, Schneeschuh- oder Skitouren – Hauptsache es geht bergauf. Immer wieder sucht er mit seiner Frau und seiner Tochter familienfreundliche Wege ins Gebirge. Sein Motto: Der Weg entsteht im Gehen – im Tal, wie am Berg.
michaelbrugger@posteo.de

.
Horst Glaß
Jahrgang 1947, klettert seit 1968, zunächst klassische alpine Touren im Wilden Kaiser, den Berchtesgadener Alpen, Dolomiten und Westalpen. Neuen Aufschwung bekam seine Kletterbegeisterung durch die aufkommende Sportkletterbewegung.
Sportklettergebiete in Deutschland, Italien und Frankreich sind seit Jahren seine bevorzugten Urlaubsziele. Der Erwerb des Fachübungsleiterscheins Sportklettern im Jahre 2000 sollte dem Ziel dienen, lange Erfahrung im Metier Klettern weiterzugeben.
Tel. 0176 31401596
glass.horst@googlemail.com

 

Benno Hagel
wurde 1950 in Maselheim Kreis Biberach geboren und ist mit Sigge Wehrle schon früh in die Berge gekommen.
Lebt seit 40 Jahren in Pfullingen bei Reutlingen und ist aber der Ortsgruppe Laupheim immer verbunden geblieben. Ist seit 2019 Wanderleiter beim DAV.
Seine Schwerpunkte sind Berg- und Wandertouren in den Allgäuer Alpen und auf der Schwäbischen Alb (großes Lautertal, oberes Donautal).
Tel. 07121 72191…………….mail@benno-hagel.de

 

Karin Hauber
Jahrgang 1966. Die gebürtige Laupheimerin ist seit 2017 Wanderleiterin beim DAV.
Wandern ist eine Art Kurzurlaub in der Natur – nach dieser Devise möchte Karin Hauber den Teilnehmern ihrer Wandertouren die Schönheit der Natur näherbringen, Erholung und Erlebnis bieten und gemeinsam Neues erleben und entdecken.

 

.

Andreas Hornung
ist selbständiger Elektromeister und wurde 1959 in Obermarchtal geboren. Seit 1972 Mitglied in der Sektion SSV Ulm 1846. 1988 absolvierte er den Fachübungsleiter Hochtouren. Klettertouren im VI. Grad im alpinen Gelände sowie in südlichen Klettergebieten gehören zu seiner Leidenschaft.
Tel. 07375 242
anhorn5@web.de

.

Werner Jung
Jahrgang 1962, DAV-Wanderführer.
Seine Leidenschaft für das Bergwandern möchte er gerne mit Menschen teilen, von den Interessierten, die bisher keine Bergwandererfahrung und erste Eindrücke und Erfahrungen sammeln möchten, bis hin zu leistungsorientierten Wanderern mit alpiner Erfahrung und guter Kondition.

 

 

Peter Kögel
Jahrgang 1956, DAV-Wanderführer seit 2019.
Ist seit 2000 leidenschaftlich gerne in den Bergen unterwegs. Gerne in der Gruppe, da das Gemeinschaftserlebnis einfach schön ist. Im Sommer macht ihm von der einfachen Bergwanderung bis zum Klettersteig alles Spaß, im Winter ist er auf Schneeschuhen, Tourenski, Alpinski und Langlaufski unterwegs.
Tel.: 0171 5256345

.

.
Uli Kolb
in Ulm 1966 zur Welt gekommen. Neben Familie und Arbeit geht er gerne klettern und ist seit 2005 unser FÜL fürs Bergradeln. Er will möglichst viel vom Spaß vermitteln, den das Rad auf unbefestigten Wegen rauf und runter macht. Ob auf Forstwegen oder auf steilen Pfaden, nach seinem Motto: „alles fahrbar!“ ist das MTB überall in den Bergen dabei.
Tel. 0731 3870471
ulrichkolb@freenet.de

.

Konrad Leitte
wurde 1948 in Maselheim Kreis Biberach geboren. Mit 15 Jahren begann seine Laufbahn als aktiver Bergsteiger und seit über 40 Jahren ist der ausgebildete Wanderführer als Tourenleiter für die Sektion SSV Ulm 1846 tätig. Er bevorzugt vor allem anspruchsvolle mehrtägige Durchquerungen in den Alpen, hat aber in den letzten Jahren auch seine Liebe zu Wanderreisen in ganz Europa entdeckt.
Seit 2013 ist er für die Senioren der OG Laupheim verantwortlich.
Tel. 07393 2445
Leitte@t-online.de … .. … www.gipfelglueck.org

 

Dieter Münz
wurde 1970 in Blaubeuren geboren. Er ist verheiratet und hat zwei fast erwachsene Kinder. Die ganze Familie geht gerne in die Berge, egal ob zum Wandern, Mountainbiken, Klettern, Hochtouren oder Skifahren. Sein Heimatgebiet sind vor allem die Lechtaler. Als Trainer C Bergsteigen liebt er vor allem große ausgedehnte Bergtouren auf erhabene Gipfel.

 

..

Hartmut Presting
ist ausgebildeter Fachübungsleiter Skibergsteigen und ein geborener Freiburger (Jahrgang 1956) mit waschechtem Baden-Württembergischen Akzent. Er ist sommers bei Wanderungen und Hochtouren als auch winters bei Skitouren und Skihochtouren gerne in den Bergen unterwegs. Obwohl er seine Leidenschaft für die Berge erst recht spät entwickelt hat, geht er gerne ungewöhnliche und originelle Touren. Er arbeitet bei der Daimler AG in Ulm als Physiker / Entwicklungsingenieur und fühlt sich hier wohl.
.Tel. 0160 8620820
hartmut@presting.net

.
Michael Scharpf

Jahrgang 1965, er lebt mit seiner Familie in Hüttisheim. Seit seinem 15. Lebensjahr sind die Berge sein größtes Hobby. Dieses führt er im Sommer beim Klettern sowie auf Hochtouren, aber auch im Winter mit Ski aus. Zahlreiche Viertausender hat er bereits bestiegen, des Weiteren zählen viele klassische Klettertouren in den Ostalpen zu seinem Tourenrepertoire. Auch im Ausland, in Norwegen, Peru und Marokko war er schon alpinistisch unterwegs. Er ist ausgebildeter Fachübungsleiter Skibergsteigen, Trainer B Skihochtour und Trainer B Hochtour. Seit 2017 ist er Tourenreferent der Sektion.
Tel. 07305 23446…………michael.scharpf@kabelbw.de

.
Harald Schick
geboren 1961 in Geislingen/Steige wohnt mit seiner Familie in Schnürpflingen.
1996 kam er zur Ortsgruppe Laupheim, und genoss seither zahlreiche Kletter- und Skihochtouren. Klettern ob in der Halle, alpin, oder im sonnigen Tessin ist seine Leidenschaft. Er ist seit 2012 ausgebildeter Fachübungsleiter Trainer C Sportklettern, darum möchte er sein Können gerne weitervermitteln und viele interessante Touren anbieten.
Tel. 07346/6529
dea-harry@kabelbw.de

Korbinian Schmidtner
Korbinian ist gebürtiger Ulmer und lebt mittlerweile mit seiner Familie in Innsbruck. Erst als Jugendgruppenleiter und später als Fachübungsleiter für Hochtouren ist er schon seit längerem für die Sektion aktiv. Sein Anliegen ist es seine Begeisterung und Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen, sei es in Fels, Eis oder Schnee.
Tel.:  015170113974
korbinian.schmidtner@web.de

 


Jörg Schöpperle

geboren 1976 lebt mit seiner Familie in Laupheim. Durch
seine Eltern kam er früh zum Bergsteigen und betreibt sein Hobby am liebsten im Winter auf Ski. Er ist ausgebildeter Fachübungsleiter Skibergsteigen.

Tel.: 01577 60 31 389

 

 

Andreas Sifft
wurde 1969 im Remstal geboren und lebt seit 2001 in der Region Ulm/Neu-Ulm. Kennt die Berge seit seiner Kindheit. Zuerst zu Fuß und seit den 90er Jahren auch mit dem Mountainbike. Nach mehreren Transalps und MTB-Rennen hat er sich entschlossen, den Fachübungsleiter MTB zu machen. Er möchte noch viel Natur erleben, Fahrtechnik vermitteln und Spaß bei den Ausfahrten haben.
Tel. 07303 1716247
Andreas.Sifft@gmx.com

.
Manfred Strauß
wurde 1940 in Trier an der Mosel geboren und war Berufssoldat. Nach seiner Pensionierung begann er eine Ausbildung als Wanderleiter und ist nun auch ausgebildet im Seniorenbergsport. Von 1994 – 2000 war er als Pressereferent der Sektion tätig. Im Dezember 1996 hat er eine Walking-Gruppe gegründet, die sich seitdem zweimal in der Woche fit macht und auch über den Sport hinaus einen freundschaftlichen Kontakt pflegt. Außer in den Bergen führt er auch Touren auf der Schwäbischen Alb und in den verschiedensten Wandergebieten in Deutschland.
Tel. 07348 22611
ms-dorn@web.de

Tobias Vorwieger
ist seit 2012 ausgebildeter Fachübungsleiter Bergsteigen. Sowohl beruflich als Förster als auch sportlich zum Klettern ist er in der Fränkischen Schweiz unterwegs. Im Sommer sucht er darüber hinaus gerne die Alpen für größere alpine Unternehmungen auf. Dort fühlt er sich seit seiner Kindheit wohl und hat seitdem Spaß am Wandern, alpinen Klettern, an Klettersteigen und vor allen Dingen am Hochtourengehen. Die Leidenschaft dafür weckte unter anderem ein Ausbildungskurs der Sektion. Diese Begeisterung hofft er auf seinen Touren an die Teilnehmer weitergeben zu können.

.

Götz Waidelich
Jahrgang 1970, lebt mit Frau und zwei Kindern in Ulm. Klettern in all seinen Facetten- vom 2m Boulder bis zur 1000m Wand, vom reinen Bohrhakenklinken bis zum eigenverantwortlichen Absichern, vom Blau- bis Lechtal faszinieren ihn immer wieder aufs Neue.

 

 

.
Achim Weber
ist Jahrgang 1963 und lebt mit seiner Familie in Schwendi. Mit 18 Jahren kam er durch die Sektion zum Bergsteigen und betreibt sein Hobby am liebsten im Winter.
Viele Gipfel hat er seither mit Skiern bestiegen. Seit vielen Jahren führt er Skitouren für die Sektion.
Tel. 07353 36 68
auk.weber@gmx.de

.

.
Siegfried Wehrle
ist selbständiger Gärtner, seit 1993 Fachübungsleiter Bergsteigen. Sein Betätigungsfeld geht vom Wandern übers Bergsteigen bis zu Kletter- und Hochtouren. Auch in Afrika und Südamerika bestieg er schon hohe Berge. Der 1951 in Wangen im Allgäu geborene geht seit dem 14. Lebensjahr ins Gebirge, führt seit 1986 Touren für die Ortsgruppe Laupheim und war dort auch jahrelang Tourenwart.
Tel. 07351 80123
s-wehrle@online.de

.

Beate Wieland
wurde 1956 in Cottbus geboren und lebt seit 1971 in Ulm. Sie ist seit 1997 DAV-Mitglied und war zeitweise in der Walkinggruppe. 2017 wurde sie Seniorenbeauftragte und Tourenführerin für die Senioren-Wandergruppe.
Mit ihrem Mann zusammen ist sie im Urlaub in verschiedenen Wandergebieten unterwegs, aber es zieht sie immer wieder in die Dolomiten. Da beide passionierte Wohnwagen-Camper sind, suchen sie sich immer neue Gebiete für ihre Touren aus. Auch geführte Wanderreisen im Ausland haben sie schon gemacht wie z.B. auf Korfu und im Tramuntana-Gebirge auf Mallorca.

Jürgen Wieland
Am Bodensee geboren, durfte er, gerade des Laufens mächtig, ausgiebig die Berge erkunden. Nach mehrjähriger bergsteigerischer Enthaltsamkeit während des Studiums wurde die Leidenschaft für die Berge dank eines längeren Aufenthaltes in den Alpen nachhaltig wiederbelebt. Seitdem gilt das Hauptinteresse dem Skitourengehen und langen abwechslungsreichen Bergtouren. Seit vielen Jahren Laupheimer, schloss er 2009 die Ausbildung zum FÜL Bergsteigen ab.
Tel. 07392 92 89 302