Touren im Januar 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Sa.
04.01.
ST
Skitour für Anfänger
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 20
Anmeldung: 26.12.2019
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde. digitales VS-Gerät)
Anforderung: einfache Skitour, Kondition für 2,5 – 3 Std. Aufstieg
.
Das Ziel wird entsprechend den Verhältnissen gewählt. Gemäß dem Motto „Learning by doing“ werden auf der Tour die verschiedenen Basics erklärt. Während einer größeren Pause erfolgt die Einweisung in die Lawinen-Verschütteten-Suche.
Mo.
06.01.
W
Dreikönigswanderung nach Heggbach
Karin Hauber, 07392 704528
.
Teilnehmer: max. 15
Anmeldung: 03.01.2020
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, warme Kleidung
Anforderung: Kondition für 3 Stunden Gehzeit
.
Ausgangspunkt der Rundwanderung ist der Parkplatz bei Holzspielwaren Ackermann in Mietingen. Von dort aus wandern wir durch den großen Wald nach Heggbach. Dort ist ein Besuch im Heggbacher Cafe vorgesehen. Auf dem direkten Weg wandern wir zurück nach Mietingen, wo wir den Laden von Holzspielwaren Ackermann besichtigen.
Mo.
06.01.
ST
Dreikönigsskitour
Achim Weber, 07353 3668
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 02.01.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät)
Anforderung: leichte Skitour, bis zu 3 Std. Aufstieg
Sa./So.
11.01.
12.01.
ST
Tourenwochenende auf der Alpe Birkach
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Teilnehmer: max. 12
Anmeldung: 06.01.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (digitales LVS-Gerät, Sonde, Schaufel), Schlafsack
Anforderung: leichte Skitouren, bis 3 Std. Aufstieg
.
Nach einer Skitour im Allgäu geht es am Nachmittag in gut einer Stunde zu unserer Selbstversorger Hütte im Gunzesrieder Tal. Am Sonntag steigen wir auf das Bleicher Horn und weiter zum Tennenmooskopf.
Mi.
15.01.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Sa.
18.01.
ST
Skitour im Kleinwalsertal
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 17.01.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät, Felle, Harscheisen)
Anforderung: einfache Skitour, Kondition für eine bis zu 4-stündige Skitour, max. 1000 Hm Aufstieg
.
Mögliche Ziele: Toreck (vom Mahdtalhaus), Grünhorn, Güntlespitze usw. Wenn Schneelage, Verhältnisse und Lawinenlage passen, ist evt. die Überschreitung des Gottesackerplateau möglich. Die Tour ist auch für Anfänger geeignet.
Sa.
25.01.
ST
Vergaldener Schneeberg (2584 m)
Theo Eckhardt, 0173 6726876
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 14.01.01.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Muthenhölzle Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät)
Anforderung: mittelschwere Skitour, ca. 1400 Hm, sichere Skitechnik in Aufstieg und Abfahrt
.
Anfahrt nach Gargellen (Montafon). Aufstieg nordseitig über das Vergaldener Tal. Abfahrt am Aufstiegsweg. Bei guten Verhältnissen südseitige Abfahrtsvariante in das Valzifenztal und zurück nach Gargellen.
Sa.
25.01.
ST
Anfänger-/Eingehskitour
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 23.01.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Harscheisen)
Anforderung: Skifahrerische Sicherheit für einfache Hänge. Diese Skitour dient als Eingehtour und ist sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet. Es werden die Grundtechniken des Skitourengehens gezeigt, auch eine LVS-Übung ist geplant.
.
Fahrt ins Kleinwalsertal bzw. Tannheimer Tal je nach Schneeverhältnissen und Gipfelwahl. Mögliche Ziele sind z.B. Zöblen-Lift in Schattwald/Tannheimer Tal oder Toreck in Riezlern bzw. Rangiswanger Horn im Ostertal.

zur Monatsauswahl