Senioren Ulm

Ansprechpartnerin:
Beate Wieland
beate.wieland@dav-ssvulm1846.de

Das ganze Jahr über
Treffen der Walkinggruppe: Montag und Donnerstag

Verantwortlich:  Manfred Strauß, 07348 22611
Treffpunkt Winterzeit            14.oo Uhr Parkplatz Hundskomödie, Friedrichsau
Treffpunkt Sommerzeit         17.30 Uhr Parkplatz Dornstädter Wald


Jahresprogramm 2022
(November – Dezember)

Mi.
16.11.
KV
Stadtführung in Memmingen
Dorle Schmid, 07308 3272
.
Teilnehmer: max 20
Anmeldung: 13.11.2022
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Hauptbahnhof Ulm, Infostand
Anforderungen: Stadführung ca. 2 Std.
.
Mit dem Regionalexpress um 10.17 Uhr fahren wir nach Memmingen. Ein kurzer Weg von ca.1 0 Minuten führt uns zum Marktplatz, wo um 11.30 Uhr die Stadtführung beginnt. Im Anschluss daran kehren wir in einem netten Gasthaus ein. Bevor wir zurückfahren, bleibt noch Zeit für einen eigenen kleinen Bummel in der hübschen Stadt Memmingen.
Mi.
07.12.
KV
Abschlußnachmittag mit Jahresrückblick
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max 24
Anmeldung:05.12.2022
Treffpunkt: 14.30 Uhr, Sektionsräume im Klosterhof Söflingen
.
Zum Jahresausklang ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Es gibt einen Fotovortrag über die Aktivitäten des vergangenen Wanderjahres.

 Jahresprogramm 2023

Mi.
08.02.
KV
 
Lindenmuseum Stuttgart
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max. 22
Anmeldung: 05.02.2023
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Ulm Hauptbahnhof, Infostand
Ausrüstung: normale Kleisung
.
.Wir besuchen das staatliche Museum für Völkerkunde auf Grund der Vielfältigkeit individuell ohne Führung, so dass sich jeder sein spezielles Themengebiet selbst aussuchen kann.
Mi.
22.03.
W
Märzenbecher im Hagener Tobel
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max. 20
Anmeldung: 20.03.2023
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Wanderparkplatz Dornstadter Wald
Ausrüstung: Wanderbekleidung
Anforderung: Gehzeit 2-3 Std.
.
Im März ist der Hagener Tobel eine Attraktion. Wer einen Tobel mit rauschenden Bächen und Wasserfällen erwartet, der wird entäuscht sein. Die Attraktion des Tales sind im März die Teppiche der dicht an dicht wachsenden Märzenbecher.
Mi.19.04. W
Apfel- und Kirschenweg bei Dettingen (Erms)
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max. 22
Anmeldung: 17.04.2023
Treffpunkt: 10:00 Uhr, Klosterhof Söflingen
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: ca. 3-4 Stunden Gehzeit
.
Mit dem Auto fahren wir über Bad Urach nach Dettingen. Vom Wanderparkplatz geht es hinauf zum Calverbühl, dann durch den Buchenwald nach Glems und über die Obstplantagen wieder zurück
Mi.24.05. BW
Vom Mittaggipfel nach Gunzesried
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max. 20
Anmeldung: 21.05.2023
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Ulm Hauptbahnhof,  Infostand
Ausrüstung: Wanderausrüstung, evtl. Stöcke
Anforderung: ca. 3-4 Stunden
.
Von der Bergstation der Mittag-Bahn wandern wir gemütlich bergab nach Gunzesried. In der Sennalpe Oberberg machen wir Mittagsrast. In Gunzesried kann dann in der Käserei noch leckerer Käse eingekauft werden.
Der Fahrpreis richtet sich nach der Teilnehmerzahl (Bayern-Ticket) + Bergbahn Auffahrt.
Mi.
07.06.
W
Spaziergang im Eselsburger Tal
Rolf Müller, 07348 22105
.
Teilnehmer: max 20
Anmeldung: 05.06.2023
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz Dornstadter Wald
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: Gehzeit 2-3 Std.
.
Wir machen einen kleinen Nachmittags-Spaziergang im Eselsburger Tai.
Mi.25.08. W
Fürstlicher Park zu Inzigkofen
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max 20
Anmeldung: 23.08.2023
Treffpunkt: 9.00 Uhr, Ulm Hauptbahnhof,  Infostand
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: Gehzeit 3-4 Std.
.
Vom Bahnhof in Inzigkofen erkunden wir den historischen Landschaftsgarten des Fürstenhauses der Hohenzollern in dessen Mittelpunkt die Donau steht. Wir kommen an Aussichtskanzeln und Grotten vorbei, laufen durch schattige Alleen und überqueren die Teufelsbrücke.
Der Fahrpreis richtet sich nach der Teilnehmerzahl (BW-Ticket)
Mi.
17.10.
W
Wachbühl – Weitblick genießen
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max 20
Anmeldung: 15.10.23
Treffpunkt: 9 Uhr, P+R Parkplatz beim TV Wiblingen (Bushaltestelle Reutlinger Straße)
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderungen: Gehzeit 3-4 Std.
.
Der Aussichtspunkt Wachbühl ist mit 791 Metern die höchste Erhebung auf der Gemarkung Bad Wurzach. Infotafeln erläutern das Bergpanorama, das die gesamte Alpenkette von den Allgäuer bis zu den Schweizer Alpen umfasst.
Mi.
06.12.
KV
Abschlußnachmittag mit Jahresrückblick
Beate Wieland, 0731 35533
.
Teilnehmer: max 24
Anmeldung:04.12.2023
Treffpunkt: 14.30 Uhr, Sektionsräume im Klosterhof Söflingen
.
Zum Jahresausklang ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Es gibt einen Fotovortrag über die Aktivitäten des vergangenen Wanderjahres.